Home, Hübsches Reisen

Oh wie muss ich meine Meinung über Mallorca korrigieren. Mir wurde schon des Öfteren erzählt, dass es wunderschöne Ecken auf Mallorca gibt und die Insel viel mehr als Ballermann und Massentourismus zu bieten hat. So richtig konnte ich es jedoch nicht glauben. Geprägt von meinem Teenie-Urlauben in Alcudia und Cala D’Or war mir klar: Mallorca – nein danke. Nun muss ich eingestehen, dass ich mich jahrelang getäuscht habe. Ich bin erst seit ein paar Tagen auf der Insel und muss zugeben das Mallorca wunderschön ist.  Ein absolutes Muss: ein Besuch auf dem Wochenmarkt in Santanyi.

Tagesausflug zum Wochenmarkt in Santanyi

Kleine, verwinkelte Gassen gefüllt mit bunten Ständen führen durch die Altstadt von Santanyi. Es gibt Obst, Töpferwaren, Blumen, geflochtene Körbe, Käse, Oliven und viele Salze. Die mallorquinischen Bauten aus Sandstein erinnern an frühere Zeiten und laden zum träumen ein. Hier fühle ich mich wohl, hier will ich bleiben!

Wochenmarkt in Santanyi Mallorca

Der Wochenmarkt in Santanyi findet jede Woche mittwochs und samstags statt und beginnt um 9 Uhr. Auf dem Markt sind sowohl einheimische Händler, als auch die typischen Touri-Stände mit Mitbringsel und Klamotten. Um letzten haben wir eher einen Bogen gemacht, da ich von Plagiaten nichts halte und die Qualität der Kleider etc. oft zu wünschen übrig lässt. Außerdem gibt es in Santanyi nicht nur den Markt sondern auch tolle Boutiquen die zum shoppen einladen. Am besten einfach mal durch die Gassen schlendern und die Augen aufhalten. Ich war in unzähligen tollen Boutiquen mit tollen Klamotten, Schmuck, Interior-Design und inspirierenden Ibiza-Styles. Hier habe ich mir zum Beispiel die tolle Fransen-Jeansjacke gekauft die ihr hier bei Instagram findet.

Shopping Santanyi Modebutique Santanyi Mallorca Reiseblog

 

Essen gehen in Santanyi

Ihr kennt es ja schon von meinen Berichten aus Amsterdam, Hong Kong oder Berlin etc. Bei mir geht es immer um Shopping und Essen.  In Santanyi möchte ich euch das Goli Santanyi ans Herz legen. Das hippe Restaurant hat mich optisch direkt angesprochen und beim Blick auf die Speisekarte war klar, dass es mir gefallen wird. Die Tische vor dem Restaurant laden zu einer gemütlichen Pause ein bei der man das bunte Treiben der Stadt weiterverfolgen kann. Leute angucken ist immer noch ein der schönsten Nebenbeschäftigungen. Wer es lieber etwas ruhiger mag, kann sich im Innenhof zurückziehen.

Essen gehen Santanyi Mallorca, Tipps Essen gehen Reiseblog Mallorca

 

Bis bald wunderschönes Santanyi!

Merken

Merken

Merken

Merken

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Sehr gerne!Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.