Home, Leben

Smoothies haben sich in den letzten Jahren schon einen festen Platz in unserer Frühstücks Routine und in einer gesunden Ernährung gesichert. Seit neuestem findet man auf Pinterest und Instagram überall Bilder von den sogenannten Freakshakes. Eine Shakevarainte, die besonders durch ihr ausgefallenes Aussehen direkt ins Auge sticht. Dabei haben es mir vor allem die Freakshakes von der lieben Caro von Madmoisell angetan. Doch schon beim Anblick freut sich mein Hüft- und Bauchgold auf mehr Futter. Warum also nicht einen gesunden Smoothie in einen Healthy Freakshake verwandeln?

Die Inspiration:

Left or right… which one is your favorit? 🎉🎀 Haltet mich nicht für verrückt, aber ich hab heute schon wieder Freakshakes gemixt! 😱 Ihr habt's bestimmt in meiner Story gesehen, ich war mit @pinterest und @futtern live auf Facebook… megaaaa cool! 😍💪🏻 Mittlerweile kann ich die Shakes fast im Schlaf mixen, so oft hab ich sie schon gemacht… 😂 Habt ihr schonmal Freakshakes ausprobiert? 🙊 PS: Sind gar nicht sooo gehaltvoll, wie viele immer denken! 💕 • • • • #freakshake #freakshakes #donutscookiesandcream #sweettooth #sweetcuisines #beautifulcuisines #pastels #ihavethisthingwithpink #abmhappylife #abmlifeissweet #myunicornlife #einhorn #unicorns #foodpics #foodlover #foodgawker #food52grams #eeeeats #lovefood #nomnom #yammi #ichliebefoodblogs #lecker #bandofun #huffpostetaste #livecolorfully

A post shared by Madmoisell- DIY & Happiness (@madmoisellcom) on

Ok, dass sieht schon ziemlich genial und unwiderstehlich aus! Da ich leider nicht jeden Tag Süßigkeiten in mich hineinstopfen kann, ich verfluche meine Gene täglich dafür, habe ich mich an ein gesunde Freakshake Variante gemacht.

Mein Healthy Freakshake “Berry Explosion”

 

Zutaten:

  • Mandelblättchen & Honig für die Deko
  • zwei Tassen Himbeeren (am besten tiefgefroren)
  • eine Tasse Erdbeeren
  • eine halbe Tasse Blaubeeren
  • 150 g Naturjoghurt 1,5 % Fett
  • 1 Banane (¼ für das Topping aufbewahren)
  • Nach Bedarf Toppings (z.B. Chia Topping von Davert)

Zutaten Healthy Freakshake

Zubereitung:

Alle Zutaten waschen und in den Mixer fügen. Achtung: ¼ der Banane und ein paar Früchte für die Deko aufbewahren. Alles gut mixen und darauf achten, dass die Konsistenz schön cremig und nicht zu flüssig wird. Den Rand des Weck-Glases / Trinkglases (gibt es z.B. hier) mit etwas Honig bestreichen und die Mandel ankleben. Für die Deko-Erdbeeren im Glas selbst das Glas leicht angeschrägt halten und die Früchte platzieren. Anschließend auch beim einschenken des Smoothies diese Neigung beibehalten. Anschließend: Strohhalm nicht vergessen und den Healthy Freakshake genießen.

Guten Appetit!

Healthy Freakshake

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Sehr gerne!Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.