Mannheim, Style, Weekly Highlight

RESERVED Shop-Event – gestern (hier geht es zum gestrigen Post) habe ich es schon kurz angeteased: heute richtig.

Am Samstag ging es im RESERVED Store in Mannheim richtig rund! Auf der Jagd nach dem coolsten Look konnte man beim Shopping-Contest mit voll bepackten Armen durch den Shop fegen und um ein Outfit zocken. Zusätzlich spornte ein cooles Moderatoren-Duo zu  Shopping-Höchstleistungen an und der DJ sorgte für die richtige Shopping-Musik. Wer es lieber etwas ruhiger mochte konnte mit Limo in der einen und Popcorn in der anderen Hand gemütlich die neuen Trends entdecken und sich anschließend bei der MAC Make-Up Station auffrischen lassen. Außerdem: ein bisschen extra Glow geht doch immer, oder?! Neben einigen anderen Bloggern aus der Region wurde auch ich eingeladen den Tag im Shop zu verbringen. Für das Shop-Event durfte ich mir ein paar coole Styles von RESERVED aussuchen.

Bild: Dany von the diary of d
Bild: Dany von the diary of d

Mein RESERVED-Look:

Ein Teil hatte es mir auf dem ersten Blick besonders angetan! Der pinke Trenchcoat – war ja klar. Bei coolen pinken Sachen kann ich aktuell einfach nicht nein sagen. Und das Beste: sogar von der Länge passte der Mantel auf Anhieb!

GETTY Images/ Thomas Lohnes für RESERVED
Ricarda Boecking beim RESERVED Shop-Event
GETTY Images/ Thomas Lohnes für RESERVED

Damit der Mantel nicht zu Girly-Girl aussieht, habe ich ihn mit einem schlichten schwarzen ‚Babe‘-Shirt und verwaschner skinny Jeans kombiniert (beides RESERVED). Außerdem freue ich mich jetzt schon auf viele andere Looks die ich um den Mantel kreieren möchte. Generell bin ich der Farbe pink im Moment einfach total verfallen. In den nächsten Tagen wird noch ein Post mit weiteren neuen Schätzen in dieser Farbe folgen.

Bild: Dany von the diary of d
GETTY Images/ Thomas Lohnes für RESERVED

Der Beitrag ist in freundlicher Kooperation mit RESERVED Deutschland entstanden.

Du möchtest diesen Beitrag teilen? Sehr gerne!Share on FacebookPin on PinterestShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someone

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.